IKT Strategie

Auf der Diskussionsplattform kann man über Abstimmungen und Kommentare Zustimmung und Ablehnung signalisieren und Verbesserungsvorschläge vorschlagen.

 

Inhalte und Umgangsformen

Grundsätzlich sind auf der Kommunikationsplattform dieselben Verhaltensregeln wie im realen Leben gültig. Darüber hinaus gelten folgende Regeln:

• Beiträge mit eindeutig strafrechtlich relevantem Inhalt sind verboten und werden gelöscht.

• Beiträge, welche nicht dem Zweck des Forums entsprechen (Off-Topic, Spam), werden gelöscht.

• Werbung jeglicher Art ist verboten.

• Beleidigende oder verunglimpfende Beiträge werden gelöscht.

Bei Missachtung dieser Regeln sind die Administratoren der Plattform befugt, die betroffenen Beiträge zu löschen und im Wiederholungsfall den User von der weiteren Projektteilnahme auszuschließen.

Sichtbarkeit und/oder Anonymität

Von den bei der Registrierung erhobenen Daten wird lediglich der Username öffentlich angezeigt. Alle Daten (insbesondere Emailadresse und Passwort) werden nach aktuellem Stand der Technik vor unberechtigten Zugriffen geschützt. Persönliche Daten – das sind Username und Emailadresse - sind ausschließlich den Prozessmanagern und ihrer Organisation zugänglich und werden in keinem Fall an Dritte weitergegeben. Andere haben keinen Zugang zu diesen Daten. Wir behalten uns vo, die Identität der Teilnemer und Teilnehmerinnen zu überprüfen. Damit soll verhindert werden, dass jemand den Namen einer bekannten Persönlichkeit für seine Stellungnahmen missbraucht. Die Prozessmanager und die für die Organisation dieses Prozesses Verantwortlichen, verwenden ihren Namen als Username.

Information

Registrierte Nutzerinnen und Nutzer erhalten in unregelmäßigen Abständen Benachrichtigungen zum Stand der Diskussion und über bevorstehende Abstimmungen zu besonders kontroversiellen Fragestellungen.